Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB


Allgemeines

Unseren Verkäufen liegen ausschließlich diese Bedingungen zu Grunde. Mündliche Nebenabreden sind nicht statthaft, jedweder Änderung bedarf der Schriftform. Sollten Teile dieser Bedingung unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit des übrigen Teils dieser Bedingungen davon unberührt; ungültige Teile werden durch Sinnentsprechende gültige ersetzt.

Die angegebenen Preise sind Euro Preise, wenn nicht anders angegeben, und verstehen sich inkl. 19% Mehrwertsteuer.

Preis- und Leistungsangaben sowie sonstige Erklärungen oder Zusicherungen sind für den Lieferer nur dann verbindlich, wenn sie von ihm schriftlich abgegeben oder bestätigt worden sind.

Änderungen im Sinne eines Fortschritts bleiben vorbehalten. Änderungen in Form, Farbe und Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

Die vereinbarten Preise gelten nur für den jeweils abgeschlossenen Auftrag. Teillieferungen sind zulässig.

Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Vertragspartner verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.

Angebote und Auftragsbestätigung

Unsere Angebote verstehen sich stets freibleibend. Die in unserem Sortiment aufgeführten Preise betreffen den aktuellen Zeitpunkt der Bestellung. Preisänderungen nach diesem Zeitpunkt bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Zahlungsbedingungen
 
Die Preise gelten ab 01.09.2010. Ab einem Warenwert von 50,- € erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands frei Haus. Ins Ausland versenden wir ab einem Bestellwert  von 75,00 € versandkostenfrei. Im Übrigen werden die Kosten für den Versand in Rechnung gestellt.

Lieferung und Versand

Lieferfristangaben sind unverbindlich. Schadensersatzansprüche wegen Verzuges sind ausgeschlossen. Die Versandart und der Versandweg werden durch den Lieferanten gewählt.

 

Versand

bubba. Vertriebs GbR liefert innerhalb Deutschland, nach Österreich & Schweiz.
Außerhalb der angegebenen Versandländer nach vorheriger Absprache.

Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb 2-4 Werktagen nach Eingang des vollständigen Zahlungsbetrags, an die im Online-Shop registrierte Anschrift des Käufers (Erfüllungsort).
Bei besonderen Aktionen (z. B. Onlinedeals o. ä.) kann sich die Lieferzeit verlängern.

Der Versand erfolgt ausschließlich als versichertes Paket (In- und Ausland)! Unversicherter Versand ist ausgeschlossen! Gefahr bei Versand geht dabei zu Lasten der bubba. Vertriebs GbR.

Sollte ein Käufer jedoch eine vom Erfüllungsort abweichende Lieferanschrift benennen, geht der Gefahrenübergang für den Versand bei Verlassen unseres Hauses auf den Käufer über.


Eigentumsvorbehalt

Die vertragsgegenständlichen Waren bleiben bis zu deren vollständiger Bezahlung im Eigentum der bubba. Vertriebs GbR.



Gewährleistung

Erkennt der Besteller bei Erhalt der Lieferung Schäden an der Verpackung, hat er bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmer die Beschädigung schriftlich bestätigen zu lassen oder dem Lieferer unverzüglich eine Mitteilung zu machen, dass die Annahme wegen der beschädigten Verpackung unter Vorbehalt geschieht.

Transportschäden, die erst nach dem Auspacken der Ware festgestellt werden, müssen schriftlich innerhalb von drei Tagen, wobei der Eingang beim Lieferer entscheidend ist, gemeldet werden.


Eine Haftung wird auch für leicht fahrlässige Verletzung von Pflichten ausgeschlossen.

Ist der Kauf für beide Seiten ein Handelsgeschäft, so hat der Besteller die Ware unverzüglich nach Erhalt zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, dem Lieferer unverzüglich Anzeige zu machen.

Die Gewährleistungsansprüche sind nach Wahl des Lieferers auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung beschränkt. Schlägt dieses fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen. Die Waren sind unverzüglich nach Erhalt auf ihre Mängelfreiheit und Vollständigkeit zu prüfen und dabei entdeckte Mängel uns anzuzeigen. Versäumt der Kunde die rechtzeitige Untersuchung oder Anzeige gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, der Mangel war nicht erkennbar. Offensichtliche Mängel sind uns innerhalb einer Frist von fünf Tagen ab Erhalt der Ware anzuzeigen, andernfalls ist die Geltendmachung dieses Gewährleistungsrechtes ausgeschlossen; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung, die Beweislast hierfür trägt der Kunde. Später entdeckte Mängel sind uns unverzüglich anzuzeigen; andernfalls gilt die Ware auch im Hinblick auf die Mängel als genehmigt.

 

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung durch Gebrauch. Werden Wartungs- oder Pflegeanweisungen der bubba. Vertriebs GbR nicht befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Pflegemittel verwendet, die nicht dem Materialstandard, so entfällt die Gewährleistung bezogen auf Mängel, welche durch den Verstoß gegen die vorgenannten Bestimmung entstehen oder entstanden sind.

Die Mängelanzeige hat jeweils schriftlich zu erfolgen und den gerügten Mangel genau zu beschreiben. Im übrigem gelten die §§ 377 ff HGB entsprechend.

Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche verjähren spätestens ein Jahr nach Ablieferung der Ware. Die Wertminderung einer Abnutzung bei Inanspruchnahme eines Gewährleistungsanspruchs trägt der Kunde.

Widerrufs- und Rückgaberecht

Der Kunde hat das Recht, Ware, die einzig aus dem Produktsortiment des Online-Shop bestellt worden ist, innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt zurückzugeben, sofern er die Ware auf seine Kosten und Gefahr unbeschädigt und vollständig in der Originalverpackung zurücksendet. Für die Rechtzeitigkeit der Rücksendung ist der Eingang bei uns maßgebend. Das Rückgaberecht ist ausgeschlossen bei solchen Waren die nicht im Online-Shop vorgestellt oder speziell auf Kundenwunsch angefertigt worden sind sowie jegliche Sonderanfertigung und bei Verbrauchsmaterialien, die sich nicht mehr in der ungeöffneten Originalverpackung befinden. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde, es sei denn die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten oder weist erhebliche Mängel auf. Den Nachweis der Rücksendung hat der Kunde zu führen. Der Kunde hat Wertersatz für bestimmungsgemäßen Gebrauch bedingte Verschlechterungen zu leisten, dieser kann vom Rückzahlungsbetrag abgezogen werden. Bei Untergang der Ware oder anderweitiger Unmöglichkeit der Rücksendung, die vom Kunden zu vertreten ist, hat der Kunde uns die Wertminderung zu ersetzen.
Rücksendungen von fest bestellter Ware nur nach vorheriger Rücksprache!

Schadensersatz bei Auftragsstornierung

Für Sonderanfertigungen ist der volle Auftragswert zu zahlen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Vollkaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtlichen Sondervermögens wird Dinslaken als Gerichtstand vereinbart.

Erfüllungsort ist der Ort, an dem der Käufer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses registriert ist.

Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Im Rahmen der Kaufabwicklung werden an verbundene Unternehmen, z.B.: Dienstleistende Transportunternehmen, nur die dafür notwendigen Daten weitergegeben. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.